Als Betrieb eines Sozialunternehmens spielt die gegenseitige Wertschätzung und die Bereitschaft zum Teamplaying eine eminent wichtige Rolle. Wir erwarten von jedem Mitarbeiter, sich so zu engagieren, wie er es auf seine Weise kann. Ein erfolgreiches Team lebt davon, dass unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen sich so ergänzen, dass sich die subjektiven Stärken und Schwächen positiv ergänzen. „Einer für alle, alle für einen“ ist unser Motto.